Fachkräftesicherung: systematisch weiterentwickeln

Ein Beratungsmodul unseres Hauses

Sie befassen sich bereits seit einigen Jahren mit dem Thema Fachkräftesicherung. Sie haben dabei gemeinsam mit Partnern eine Vielzahl betrieblicher und überbetrieblicher Aktivitäten auf den Weg gebracht? Und dennoch haben Sie bisweilen das Gefühl, nicht alle Potentiale des Standortes auszuschöpfen?

Wir unterstützen Sie dabei, aus bestehenden Routinen herauszutreten und einen neuen Blick aufs Ganze zu nehmen. Damit Sie fachlich fundiert entscheiden können, stellen wir Ihnen einen breiten Wissensfundus umsetzungsorientiert aufbereitet zur Verfügung. Dieser Fundus deckt die betriebliche Praxis, die sich wandelnden Anforderungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Erfolgsfaktoren der lokalen und regionalen Netzwerkarbeit ab.

Ausgeprägte Praxisnähe ist gegeben, denn dieses Modul wurde maßgeblich von Unternehmen mitentwickelt, die sich im Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft zusammengeschlossen haben.

Damit nach dem fachlichen Impuls der Alltag nicht zu schnell wieder einkehrt, unterstützen wir Sie ebenfalls gerne bei der konkreten Planung und Umsetzung Ihres individuellen Fachkräftesicherungspfades. Der Kernnutzen unserer Beratung für Sie besteht eben genau darin, Veränderung nicht nur zu besprechen, sondern zu beschleunigen. Damit Sie im Standortwettbewerb um knappe Fach- und Arbeitskräfte gut dastehen.

Kontakt:

 

Überblick zu unserem Leistungsspektrum

Weitere Beratungsmodule:

Wirtschaft und Familie: ungeahnte Potentiale heben

Wirkungsorientierung: Wandel zielsicher gestalten

Institutionelle Netzwerke: Kooperationen stärken

Geflüchtete Mitmenschen erfolgreich in den Arbeitsmarkt integrieren